Testbericht Pentax DA 18-135 WR

Thomas Ziska hat das Pentax DA 18-135 WR einem ausführlichen Test unterzogen und sein Testergebnis bei DigitalFotoNetz.de veröffentlicht. Das Objektiv wurde von Pentax Imaging Systems (Hamburg) ihm und mir gemeinsam mit der K-5 zum Testen zur Verfügung gestellt. Das Objektiv ist im Kit mit der Pentax K-5 ab ca. 1.650 Euro erhältlich, für das Objektiv einzeln werden ca. 750 Euro fällig.

Pentax K-5 mit DA 18-135 WR (Quelle: Pentax)

Link zum Testbericht:
http://forum.digitalfotonetz.de/kb.php?mode=article&k=179

Aus dem Fazit:
„Das   neue   Pentax   DA   18-­135mm   ist   ein   gutes   Zoom   und   aufgrund   seines   sehr   variablen Brennweitenbereichs ein ideales Reiseobjektiv. Die Abbildungsleistung ist gut und bis auf die überdurchschnittlichen CAs gibt es lediglich die klassenüblichen Einschränkungen. Im Zusammenhang mit  der  hohen   Auflösung   der  neuen   K-­5   (hier  als  Testkamera   eingesetzt)   bieten sich  keine Kritikpunkte.  Hervorzuheben  ist  natürlich  auch  die  Objektivabdichtung  (WR), womit  das  DA  18-­135mm  ein  ideales  Outdoorobjektiv  darstellt.  Etwas  unangenehm  fiel  mir  allerdings auf, das Pentax keine   Weichtasche   mitliefert,   den   Fokussierring   nach   hinten   gesetzt   und   die Entfernungsskala eingespart hat. Ein solides Streulichtblendenbajonett im Stile der DA* Teles wäre auch nett gewesen.“

Viel Spaß beim Lesen!

Übersicht über Pentax-Objektivbaureihen:
www.foto.lamker.de/?page_id=70

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
twitterrssinstagramflickr

Ein Gedanke zu „Testbericht Pentax DA 18-135 WR“

  1. Hallo!

    Bin ich sehr zufrieden mit meiner kompaktes Digitalkamera vom Pentax K5 zu verstehen und bedienen. Hier fehlte ich die Handbuch über Pentax K5 mit Intensiven des Tipp – Tricks und wer können für mich darüber zu besorgen und erklären?
    Erwarte ich es die Antwort per Email, danke für die Mühe.

    Grüße
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Comments links could be nofollow free.