10.500

Der Testbericht der Pentax K-5 wurde bisher laut Server-Statistik in der PDF-Version mehr als 10.500x heruntergeladen. Dafür vielen Dank an alle interessierten Leserinnen und Leser! Fragen und Kommentare natürlich weiterhin jederzeit gerne an mich!

Pentax K-5 mit DA 18-55 WR

Gleichzeitig möchte ich darauf hinweisen, dass der beschriebene „Perlenketten-Effekt“ auf Probleme mit dem Sensor zurückzuführen ist und betroffene Kameras innerhalb der Gewährleistungsfrist kostenlos getauscht werden können:

In diesem Zusammenhang bedauern wir sehr, dass bei der ersten Lieferung der PENTAX K-5 einige Kameras mit einem nicht optimalen Sensor ausgeliefert wurden. Aufgrund eines Problems bei der Fertigung können vereinzelt Punkte auf Bildern auftreten, die wie Wassertropfen aussehen. Diese Verunreinigung kann durch den Benutzer nicht selber beseitigt werden. Alle Kameras, bei denen dieser Fehler auftritt, werden in unseren Service-Centern kostenlos repariert.

Weitere Informationen bei Pentax:
www.pentax.de/de/news/1392/foto_news.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Comments links could be nofollow free.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.